be my angel tonight

Wie können sich junge PartygängerInnen organisieren, damit die Heimkehr nach der Party nicht unnötigerweise zum Risiko wird? Die Antwort ist simpel: Bildet Fahrgemeinschaften! Der Angel-Driver verzichtet sowohl auf Alkohol, als auch auf andere Drogen vor und während der Party, um sich und seine KollegInnen sicher nach Hause zu bringen – wer fährt, trinkt und kifft nicht! Wichtig ist: Der Angel-Driver muss zu Beginn des Abends bestimmt werden! Diskutiert im Freundeskreis, wer an welchem Abend für die anderen den Angel-Driver macht. So können alle die Party geniessen, ohne sich Sorgen um die Heimfahrt machen zu müssen. 
Vill Schpass im Uusgang wünscht Dir be my angel tonight – und dänk draa: Mis Auto hät ä Schiibe, ich nöd!!

(Schutz)Engel sein heisst,

sich als FahrzeuglenkerIn zur Verfügung zu stellen und als Angel registrieren zu lassen. Auf Alkohol und andere Drogen zu verzichten und nach Partyende die KollegInnen sicher wieder nach Hause zu bringen.

Veranstalter

Hier kann ein Veranstalter vorausschauend einen wichtigen Beitrag planen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne weiter. 
 

Mail
 
Nationale Homepage

Kontakt

Blaues Kreuz Prävention und Gesundheitsförderung
Amriswilerstrasse 50 / PF 56
8570 Weinfelden
Telefon: 071 622 40 46
E-Mail