04. Mit Gummistiefeln Bachaufwärts

Einen Bach erforschen bis zur Quelle

Einem Bach nachzugehen kann sehr inspirierend sein und muss nicht zwingend in den Bergen stattfinden. Schon ein Dorf Bach am Wohnort hat irgendwo seine Quelle. Unterwegs gibt es viel zu erforschen, - Steine, Pflanzen, Tiere, Wasserfälle und mit etwas Glück auch die Quelle. Aber auch das Erforschen ohne bis zur Quelle vorzustossen ist sehr spannend. Mit einer Karte im Massstab 1:25000 können Sie zu Hause mit ihrem Kind/ Kindern einen Bach suchen, den Sie dann erforschen wollen. ( Ab ca. 2.Klasse möglich.) Achten Sie beim planen darauf, dass genügend Zeit eingerechnet ist. Die Expedition Dorf Bach kann ja auch auf mehrere Etappen ( Wochenende) verteilt werden.

 

 

 

Alter:

Von 5 - 16 Jahren

Zeitbedarf:

1/2 bis 1 Tag

Ort:

Im Mittelland auch für kleinere Kinder geeignet. Schon am Hügel hinter dem Dorf plätschert vielleicht ein Bächlein über ein Sandsteinfelsen und kommt weiter oben irgendwo aus dem Boden. Im Gebirge z.B Eine der bekannten Schluchten kann die etwa 600 Meter tiefe Viamala – Schlucht auf einem Wanderweg begangen werden. Der Weg zu den Quellen ist jedoch zu lang. Von einigen Organisationen werden auch solche Erlebnistage angeboten.

Kosten:                 

Vielleicht eine Bahn- oder Autofahrt, Lunch, Kurskosten

Weitere Infos

Ihre Gemeinde kennt auch die Quellen in Ihrem Gemeindegebiet.

www.ausflugsziele.ch

www.rucksackschule.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download als PDF