Frage 14 Mythos - Tatsache

Tatsache

Generell gilt: Wer Medikamente nimmt, trinkt kein Alkohol. Die Leber baut Medikamente und Alkohol ab. Wenn sie beides gleichzeitig tun muss, wird dieser Prozess verlangsamt und Wirkungen und Nebenwirkungen beider Substanzen können somit länger anhalten. Im schlimmsten Fall kann es dadurch sogar zu einer Vergiftung kommen.