Frage 8 Mythos - Tatsache

Tatsache

 

Alkohol lässt Hemmungen sinken. Sex kann in diesem Sinne "wahrscheinlicher" werden. Alkohol kann allerdings zu einem Kontrollverlust führen: Dass Risiko für ungeschützten und/oder ungewollten Sex steigert. Wie sich ein Alkoholrausch beim Mann auf die Erektionsfähigkeit auswirkt, ist umstritten. Unbestritten ist hingegen, dass sich chronischer Alkoholmissbrauch sowohl bei Männern wie Frauen negativ auf Libido und Fruchtbarkeit auswirkt.