Über uns...

Fachstelle Weinfelden Thurgau
Blaues Kreuz Prävention und Gesundheitsförderung

Regionalverband TG/SH
Postfach 56
Amriswilerstrasse 50
8570 Weinfelden

Tel: 071 622 40 46
Fax: 071 622 80 46

Email

Postkonto

Geschäftskonto:
CH37 0900 0000 8500 0310 8
Spendekonto:  
CH80 0900 0000 8500 4540
 

Fachstelle Schaffhausen
Blaues Kreuz Prävention und Gesundheitsförderung

Regionalverband TG/SH
Neustadt 17
8200 Schaffhausen
 

Tel: 052 624 18 74
Fax: 071 622 80 46

Email

Postkonto

Geschäftskonto:
CH37 0900 0000 8500 0310 8
Spendekonto:  
CH80 0900 0000 8500 4540
 
 

Geschäftsführung: Roger Stieger, Email

Vereinspräsidentin: Marlies Bornhauser, Email

Handelsregister:  CH-440.6.030.827-7

Vereinsstatuten Link

 

BrockiShop Hamisfeld: Peter Isenschmid

Email

BrockiShop Kreuzlingen: Michèle Hügli

Email

BrockiShop Weinfelden: Peter Isenschmid

Email

 

 

Angebotsübericht Facharbeit

Grossvisittenkarte Link 

     

 

Das Blaue Kreuz... die älteste Suchthilfeorganisiation der Schweiz

Das Blaue Kreuz ist die älteste Suchthilfeorganisation der Schweiz. Alkoholmissbrauch war gegen Ende des 19. Jahrhunderts eines der grössten Probleme in den Industriestaaten Europas. 1877 wurde das Blaue Kreuz von zwei Pfarrern gegründet: Louis Lucien Rochat in Genf und Arnold Bovet in Bern. Durch persönliche Begegnungen mit alkoholabhängigen Menschen waren sie zur Überzeugung gelangt, etwas für die Betroffenen und deren Familien tun zu müssen. Sie verschrieben sich dem Kampf gegen den Alkoholmissbrauch auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Das Blaue Kreuz als Symbol und Namen wählten sie in Anlehnung an das Rote Kreuz. Wie Henry Dunant mit dem Roten Kreuz wollten sie «den Opfern auf dem Schlachtfeld des Alkohols» beistehen und Hilfe anbieten. In seiner Geschichte hat das Blaue Kreuz viel zu der Weiterentwicklung der Suchtarbeit beigetragen.

 

Schreiben Sie uns Ihre Anfrage. Für BrockiShop- Anliegen verwenden Sie bitte die Email-Angaben der ensprechenden Brocki.

Vorname *
Name *
Strasse *
Nr. *
PLZ *
Ort *
Tel. *
E-Mail *
Handy
Bemerkung *

Das Blaue Kreuz... die älteste Suchthilfeorganisiation der Schweiz

Das Blaue Kreuz ist die älteste Suchthilfeorganisation der Schweiz. Alkoholmissbrauch war gegen Ende des 19. Jahrhunderts eines der grössten Probleme in den Industriestaaten Europas. 1877 wurde das Blaue Kreuz von zwei Pfarrern gegründet: Louis Lucien Rochat in Genf und Arnold Bovet in Bern. Durch persönliche Begegnungen mit alkoholabhängigen Menschen waren sie zur Überzeugung gelangt, etwas für die Betroffenen und deren Familien tun zu müssen. Sie verschrieben sich dem Kampf gegen den Alkoholmissbrauch auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Das Blaue Kreuz als Symbol und Namen wählten sie in Anlehnung an das Rote Kreuz. Wie Henry Dunant mit dem Roten Kreuz wollten sie «den Opfern auf dem Schlachtfeld des Alkohols» beistehen und Hilfe anbieten. In seiner Geschichte hat das Blaue Kreuz viel zu der Weiterentwicklung der Suchtarbeit beigetragen.